Whatsapp foto niet automatisch downloaden samsung

Bitte schön! Nach dem Lesen dieser Anleitung, sie würden sicherlich in der Lage sein, WhatsApp-Fotos von Android in Ihrem Google-Konto oder dem lokalen Speicher zu speichern. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Auto-Download-Funktion auf WhatsApp deaktivieren, um Platz auf Ihrem Telefon zu sparen. Um Ihre WhatsApp-Daten wie ein Profi zu sichern und wiederherzustellen, können Sie einfach ein professionelles Tool wie MobileTrans – WhatsApp Transfer verwenden. Gehen Sie vor und geben Sie diese Vorschläge einen Versuch und teilen Sie diese Anleitung mit anderen, um ihnen beizubringen, wie man WhatsApp-Fotos auf Android in einem Jiffy speichert. Wenn Sie die App regelmäßig verwenden, dann haben Sie vielleicht auch viele wichtige Fotos gespeichert. Um sicherzustellen, dass Sie sie nicht verlieren, sollten Sie sie an einem sicheren Ort speichern. Manchmal fällt es Benutzern schwer, die Fotos zu durchsuchen oder darauf zuzugreifen, die sie von WhatsApp heruntergeladen haben. Im Idealfall werden alle Fotos, die von WhatsApp heruntergeladen werden, auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie können in die Android-Galerie gehen und im Ordner “WhatsApp-Bilder” auf diese Fotos zugreifen. So erfahren Sie, wie Sie WhatsApp-Fotos auf Android speichern.

Darüber hinaus können Sie hier auch die automatische Sicherungsfunktion besuchen und die Häufigkeit für eine automatische Sicherung als täglich, wöchentlich oder monatlich festlegen. Sie können sogar wählen, ob Sie Videos in das Backup aufnehmen möchten oder nicht (Ihre Fotos werden automatisch in das Backup aufgenommen). Nachdem WhatsApp den Download beendet hat, tippen Sie auf “Öffnen”, um die App zu starten. Wie Sie wissen, speichert WhatsApp standardmäßig alle Fotos, die von unseren Kontakten geteilt werden. Dies kann viel Platz auf Ihrem Gerät verbrauchen und es auch unübersichtlich machen. Wenn Sie WhatsApp daran hindern möchten, Fotos automatisch auf Ihrem Gerät zu speichern, nehmen Sie einfach die folgenden Anpassungen vor. WhatsApp wird von über 1,2 Milliarden Menschen weltweit und 200 Millionen allein in Indien genutzt. In der Tat, es ist wahrscheinlich eine der ersten Apps, die jeder in Indien herunterlädt, wenn sie ein neues Smartphone bekommen, da es das Standard-Texting-Mittel im Land geworden ist. Es kann jedoch auch ein Ärgernis werden, wenn es alle Mediendateien automatisch herunterlädt, von Bildern über Videos bis hin zu GIFs, ganz zu schweigen von Audiodateien und Videos. Diese überladen nicht nur die Galerie und den Musikplayer Ihres Telefons, sondern essen auch viel Speicher und Daten auf. So können Sie WhatsApp davon abhalten, Fotos und Audio automatisch auf Ihrem Telefon zu speichern. WhatsApp fordert Zugriff auf Ihre Kontakte an.

Wenn Sie diesen Zugriff gewähren, hat WhatsApp eine vollständige Liste der Telefonnummern Ihrer Kontakte. Wenn Sie diesen Zugriff nicht gewähren, können Sie jeden Ihrer Kontakte manuell für Chat-Nachrichten hinzufügen, Sie können jedoch keinen neuen Anruf tätigen, ohne WhatsApp-Zugriff auf die Kontakte Ihres Telefons zu gewähren. Wenn Sie Fotos, Medien oder Dateien senden möchten, fordert WhatsApp auch Zugriff auf diese Dateien an. Idealerweise können Sie WhatsApp-Fotos im lokalen Speicher des Geräts oder in Gmail auf Android speichern. In diesem Leitfaden zum Speichern von WhatsApp-Fotos auf Android werde ich beide Szenarien ausführlich behandeln. Diese Schritte gelten auch für andere Dateitypen. Wenn Sie eine Datei auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, können Sie mitverfolgen, um zu versuchen, die Datei zu finden, um sie auf Ihren Computer zu übertragen. Wir haben eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kopieren von Sprachaufnahmen auf einen PC und Sie können auch die Seite auf dem PC überprüfen, die mein Samsung-Gerät nicht erkennt, wenn Sie Probleme mit diesen Schritten haben.

Posted in Uncategorized